Decoder-Shop

Tran DCX51P12

Lokdecoder für Fahrzeuge mit PluX12-Schnittstelle

Zur Produktseite bei CT-Elektronik

Der DCX51P12 ist ein Lokdecoder für die Schnittstelle PluX12. In N ist diese nur wenig verbreitet (z.B. im Talent2 von Piko).

Technische Daten

Motorausgang: belastbar mit max. 1,0 A
Funktionsausgänge: 4 verstärkte
Abmessungen: 18,6 x 9,5 x 3,7 mm - beidseitig bestückt (Höhe inkl. Stecker: 7 mm)
Besonderheiten: Kupplungsansteuerung, pufferbar
  • voll NMRA-kompatibel (DCC-Datenformat)
  • volles Function Mapping nach NMRA-Anordnung (freie Zuordnung der Ausgänge)
  • Funktionsausgänge dimmbar
  • Dimmfrequenz 1,2 kHz
  • Kupplungsteuerung, Zeitsteuerung für digitale Kupplung
  • voller DCC-Adressraum 1 - 10240
  • Rangierfunktionen, Vitrinen Modus, verminderte Rückwärts-Geschwindigkeit,...
  • Auswertung der LGB Pulskettensteuerung
  • freie Geschwindigkeitskennlinie
  • optimierbarer Lastausgleich (P- und I-Regler)
  • hochfrequente Motoransteuerung 16 / 32 kHz, bestens geeignet für Glockenanker-Motoren (z.B. Faulhaber, Maxon)
  • niederfrequente Motoransteuerung 30 - 150 Hz
  • wahlweise 14, 28 oder 128 Fahrstufen
  • 1,0 A Motorstrom, 4 verstärkte Funktionsausgänge
  • digitaler oder analoger Betrieb, „on the fly“-Programmieren
  • Hardreset, User-CVs
  • getrennt einstellbare Bremszeit mit HLU
  • signalabhängige Zugbeeinflussung (HLU Zimo, ausschaltbar)
  • Zugnummernerkennung (Zimo, ausschaltbar)
  • voll programmierbar mit Roco Lokmaus 2 (auch Werte bis 255 sowie CVs > 99)
  • zuverlässiger Überlastungsschutz für Motor- und Zusatzausgänge
  • 2 CV-Sätze frei wählbar (für eigene bzw. fremde Anwendungen, z.B. Wechsel auf Clubanlage, Doppeltraktion usw.)

Programmierung

Hinweise zur Programmierung und zu den einzelnen CVs findet ihr in unserer CV-Liste.

DCX51P12 VorderseiteDCX51P12 vorn

DCX51P12 R├╝ckseiteAnschlüsse DCX51P12 hinten

Unter den nebenstehenden Links gibt es weiterführende Informationen zum DCX51P12.