Decoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&H

NEM651 (6-polig)

Die NEM651 ist eine recht alte Schnittstelle, die spurweitenübergreifend eingesetzt wird. Sehr verbreitet ist sie in N, aber auch in TT und H0 kann man sie gelegentlich finden. Die NEM651-Schnittstelle hat lediglich sechs Pole, man kann damit also nur die grundlegendsten Funktionen ansteuern: Motor und Spitzenbeleuchtung. Sofern die Lok auch Schlusslicht hat, wird dieses parallel zum Spitzenlicht auf der anderen Lokseite geschaltet, was dazu führt, dass bei angeschaltetem Licht immer auch die Wagen angestrahlt werden.

Ein weiteres Problem ist, dass weder ein Einbauraum für den Decoder in der Norm vorgesehen ist, noch Buchse und Stecker exakt definiert sind. Aus diesem Grund benötigt man für Fleischmann-Loks in N fast immer einen Decoder, der den Stecker an einem Kabel hat, direkt an der Schnittstelle ist bestenfalls Platz für extrem kleine Decoder (DCX77z von Tran oder PD05A von D&H). Bei den Steckerleisten gibt es unterschiedliche Stiftdicken, so dass die Decoder manchmal nicht oder nur schwer in die Buchse passen - oder andersherum zu locker sitzen. Nicht zuletzt hat die fehlende Normierung der Steckverbindung auch zum bekannten Problem mit der Trix-Wackelschnittstelle geführt.

Für die Hersteller tut sich ein weiteres Problem auf. Sowohl die Installation der Buchse im Fahrzeug als auch das Anbringen der Pins am Decoder lässt sich nicht maschinell durchführen, sondern muss in Handarbeit gemacht werden.

Technisches

Bei der NEM651-Schnittstelle sitzt die Buchse im Fahrzeug, der Stecker am Decoder. Das Rastermaß der Anschlüsse ist 1,27 mm.

Da die Schnittstelle keinen Pluspol zur Verfügung stellt, muss dieser auf der Lokplatine mit zwei Dioden selbst erzeugt werden. In vielen Fällen (speziell bei älteren Fahrzeugen mit Glühlampen) wird als Pluspol aber einfach eine Gleisseite verwendet.

Pinbelegung

Buchse, lokseitig
Signal Farbe Pin
Motor rechts Orange 1
Motor links Grau 2
Gleis rechts Rot 3
Gleis links Schwarz 4
Licht vorn Weiß 5
Licht hinten Gelb 6