Decoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&HDecoder von Tran, Zimo, D&H

Arnold BLS Re 4/4 mit Doehler & Haas DH10C

Diese E-Lok der BLS ist sehr einfach umzubauen und für Anfänger daher gut geeignet. Flache Decoder, wie der DH10C oder der DCX76, passen problemlos in die Lok.

Vorbereitung

Um das ↑ Gehäuse entfernen zu können, muss zuerst das graue Teil zwischen den Drehgestellen abgeklipst werden. Danach lassen die Spangen lösen, die das Gehäuse halten.

Die Platine ist mit zwei Schrauben befestigt und wird entfernt. Es müssen lediglich die zwei Spulen ausgelötet werden. Anschließend werden noch drei Trennstellen gesetzt. Es sind eigentlich nicht alle unbedingt notwendig, ich habe sie sicherheitshalber dennoch gesetzt, damit im Fall eines Falles z.B. kein Strom vom Panto zur Platine fließen kann. ↑ Bild 2 zeigt die vorbereitete Platine mit den Trennungen.

Hinweis: Auf der Unterseite der Platine sind zwei Blechlaschen, die an die Platine genietet sind. Solche Nietverbindungen korrodieren mit der Zeit und können zu Problemen führen. Ich habe die Niete daher auf beiden Seiten mit der Platine bzw. dem Blech verlötet.

Einbau des Decoders

Zuerst wird die Platine großflächig mit Isolierband abgeklebt. Achtet darauf, dass die Motorkontakte frei bleiben. Der Decoder selbst wird mit doppelseitigem Klebeband auf dem Isolierband ↑ fixiert. Ich habe einen unbedrahteten Decoder verwendet, ihr könnt aber selbstverständlich auch einen mit Kabeln nehmen.

Jetzt müssen nur noch die Kabel mit den entsprechenden ↑ Lötstellen verbunden werden. Macht am besten zuerst die Lötstellen mit einem Glasfaserstift blank, dann werden sie mit etwas Flussmittel verzinnt. Die ↑ Kabel können danach problemlos befestigt werden. Damit sind die Umbauarbeiten auch schon beendet.

Klappt beim Funktionstest alles, dann kann auch das Gehäuse wieder aufgesetzt werden. Vergesst nicht, auch das graue Teil zwischen den Drehgestellen einzuklipsen. ↑ Fertig!

Wie immer gilt: Nachmachen auf eigene Gefahr. Viel Spaß und viel Erfolg!

Info

Autor: Carsten
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Materialien:

  • Arnold BLS Re 4/4
  • DH10C oder DCX76

Arnold Re 4/4 zerlegtArnold Re 4/4 zerlegt

bearbeitete Platinebearbeitete Platine

Lötpunkte auf der PlatineLötpunkte auf der Platine

Einbau der PlatineEinbau der Platine

Decoder eingebautDecoder eingebaut

Die fertige LokDie fertige Lok